top of page
Sei in Deinem Umfeld geborgen!

Sei in Deinem Umfeld geborgen!

Wer gibt mir Halt und Stärke?
 

In allen Inkarnationen treffen wir als Seelen aufeinander um voneinander zu lernen. Die Familie beinhaltet fast immer eine grössere Anzahl an Lernthemen und ist daher häufig mit Reibungen und Konflikten behaftet, damit wir uns in möglichst großem Umfang entwickeln können. Dies findet auch in unserem weiteren Leben statt durch die Wahl unserer Partner und der Menschen, mit denen wir zu tun haben und die uns teilweise ebenfalls herausfordern um wachsen zu können. Wir lernen sozusagen durch alles und jeden. 

Daneben treffen wir jedoch auch auf Seelenverwandte, die uns Freunde und Begleiter sind, wie tragende Säulen, die uns unterstützen, uns helfen, die für uns da sind. Es ist ungemein berührend und erfüllend, diese positiven begleitenden Seelen in einer Inkarnation zur Seite zu haben. Schiller schrieb "und wer auch nur eine Seele sein nennt in dem Erdenrund – und wer´s nie gekonnt, der stehle weinend sich aus diesem Bund".

Unabhängig davon hat jede Seele auch permanent eine liebende geistige Führung mit der sie sich jederzeit in Verbindung setzen kann. Wir müssen sie einfach nur ansprechen und um Hilfe bitten (... auch wenn diese Hilfe vielleicht manchmal anders ausfällt, als wir erwarten oder uns wünschen, denn wir sollen uns ja als Seele entwickeln).